Stichwort:: Conradin Knabenhans

News

Hussong nimmt den Kochhut

Uetikon Die Goldküste verliert eine Gourmetadresse: In einem Jahr hört Hans-Peter Hussong im Uetiker Wiesengrund auf. Ob dort auch nach seiner Ära gekocht wird, ist ungewiss. Mehr...

Regierung will Sterbehospize finanziell unterstützen

St. Gallen Mit jährlich rund 300 000 Franken will die St. Galler Regierung Sterbehospize unterstützen. Zwei Institutionen sind im Kanton im Aufbau. Mehr...

Hochschule baut Methangas-Forschung aus

Rapperswil-Jona Die Hochschule für Technik will die Forschung im Bereich «Power to Methan» ausbauen. Dafür soll das Forschungszentrum in Rapperswil ausgebaut werden. Die HSR hat ein Baugesuch eingereicht. Mehr...

Droht Max Shoes das Ende?

Rapperswil-Jona Die Filiale von Max Shoes in Rapperswil soll weitervermietet werden. Schweizweit ging bereits die Hälfte der Läden zu. Mehr...

Umstrittene Strasse wird saniert

Rapperswil-Jona Die St. Gallerstrasse ist vom Joner Zentrum bis zur Verzweigung Feldlistrasse in schlechtem Zustand. Das soll sich nun ändern. Mehr...

Hintergrund

Alkohol und Cannabis konsumiert – Frontalcrash verursacht

Verkehr Die Unfallursache für den Horrorunfall auf der Oberlandautobahn ist geklärt. Eine 25-jährige Frau war im vergangenen September unter Alkohol- und Drogeneinfluss frontal in einen korrekt fahrenden Lenker geprallt. Mehr...

Wohngruppe für Behinderte ist startklar – nur die Wohnung fehlt

Rapperswil-Jona Viele Menschen mit einer körperlichen Behinderung leben im Altersheim – obwohl sie noch nicht im AHV-Alter sind. Das soll sich mit einem neuen Angebot ändern. Mehr...

252 000 Franken – Stöckling verdient gleich viel wie Zoller

Rapperswil-Jona Der Stadtpräsident verdient gut: Nur einer erhält im Kanton St. Gallen noch mehr Lohn. Ohne Parlament sei das Führen einer Stadt komplexer, sagt Martin Stöckling. Mehr...

So viel verdienen die 77 St. Galler Gemeindepräsidenten

Öffentlichkeitsgesetz Erstmals veröffentlichen die Präsidentinnen und Präsidenten der 77 Gemeinden des Kantons St. Gallen ihre Löhne. Allerdings tun sich einige Gemeinden schwer mit der Transparenz und verstossen gegen die gesetzlichen Vorschriften. Mehr...

SOB operiert schwedischen Zug am offenen Herzen

Samstagern In den Werkstätten der Südostbahn (SOB) erneuert die ABB für die schwedischen Staatsbahnen einen Zug. Der Pilotzug soll die Flotte fitmachen für die Zukunft. Mehr...

Meinung

Die Pendler getäuscht

Kommentar Mehr...

Der Auftrag

Kommentar Mehr...

Interview

«Gewisse Dinge sind einfach Chefsache»

Rapperswil-Jona Interview Seit 100 Tagen ist Martin Stöckling (FDP) Stadtpräsident von Rapperswil-Jona. Ein Gespräch über Siege, Niederlagen und die Kommunikation. Mehr...

«Meine Mutter hat die Plüschtiere versteckt»

Wochengespräch Er hat mit 28 Jahren bereits fünf Firmen gegründet, lebt im Durchschnitt nur 3,7 Tage am gleichen Ort und besitzt nur 64 Gegenstände: Cédric Waldburger. Mehr...

«Einmal sollen wir zu teuer sein, dann wieder zu günstig»

Software-Streit Das Verwaltungsrechenzentrum St. Gallen steht im Clinch mit dem Softwarekonzern Abacus. Die Gemeinden sollen das VRSG bei der Vergabe von Aufträgen bevorzugen. Jetzt äussert sich der VRSG-Chef in einem Interview. Mehr...

«In vielen Amtsstuben schwebt noch der Geist der Geheimhaltung»

St.Gallen Der SVP-Kantonsrat Ivan Louis hat seine Masterarbeit zum Öffentlichkeitsgesetz des Kantons St. Gallen geschrieben. Kann er das mit seiner politischen Rolle vereinbaren? Mehr...

«Esther Friedli ist die zweite Siegerin»

Regierungsrat SG Interview Marc Mächler wurde in die St. Galler Regierung gewählt. Beachtlich ist jedoch, dass SVP-Frau Esther Friedli auf Anhib fast 40000 Stimmen holte. Politologe Mark Balsiger im Interview. Mehr...


Videos


Postauto in Schmerikon fällt in Schacht
Noch sind an der Hauptstrasse in Schmerikon ...

Hussong nimmt den Kochhut

Uetikon Die Goldküste verliert eine Gourmetadresse: In einem Jahr hört Hans-Peter Hussong im Uetiker Wiesengrund auf. Ob dort auch nach seiner Ära gekocht wird, ist ungewiss. Mehr...

Regierung will Sterbehospize finanziell unterstützen

St. Gallen Mit jährlich rund 300 000 Franken will die St. Galler Regierung Sterbehospize unterstützen. Zwei Institutionen sind im Kanton im Aufbau. Mehr...

Hochschule baut Methangas-Forschung aus

Rapperswil-Jona Die Hochschule für Technik will die Forschung im Bereich «Power to Methan» ausbauen. Dafür soll das Forschungszentrum in Rapperswil ausgebaut werden. Die HSR hat ein Baugesuch eingereicht. Mehr...

Droht Max Shoes das Ende?

Rapperswil-Jona Die Filiale von Max Shoes in Rapperswil soll weitervermietet werden. Schweizweit ging bereits die Hälfte der Läden zu. Mehr...

Umstrittene Strasse wird saniert

Rapperswil-Jona Die St. Gallerstrasse ist vom Joner Zentrum bis zur Verzweigung Feldlistrasse in schlechtem Zustand. Das soll sich nun ändern. Mehr...

Video

Was die Walliser können, können die Rapperswiler schon lange

Rapperswil-Jona Die Hochschule für Technik Rapperswil hat sich von einem viralen Video-Hit inspirieren lassen: Jetzt flitzt ein Wakeboarder direkt in den HSR-Hörsaal. Mehr...

Silvia Kündig-Schlumpf will in den Stadtrat

Rapperswil-Jona Die Kantonsrätin der UGS will den 7. Stadtratssitz erobern. Damit erhalten Ueli Dobler (CVP) und Ramiz Ibrahimovic (JF) unerwartet frische Konkurrenz. Mehr...

Stadt hält an Klage gegen Gratiszeitung fest

Rapperswil-Jona Der Stadtrat will die Klage gegen die Obersse-Nachrichten weiterverfolgen. Dafür hat die Exekutive weiteres Geld gesprochen. Mehr...

Gemeinden legen offen, was sie für die Kesb-Klage bezahlen

Rapperswil-Jona Die Kosten der Kesb-Klage gegen die Obersee-Nachrichten sind schon länger bekannt. Nun legt die Stadt Rapperswil-Jona aber noch nach und schlüsselt die Kosten nach Gemeinden auf. Mehr...

SP gibt Kampf um Sitz im Stadtrat auf

Rapperswil-Jona Die SP will nicht mehr: Sie zieht ihren Stadtrats-Kandidaten Eduard Hirschi zurück. Die UGS denkt offenbar über eine Sprengkandidatur nach. Mehr...

Kurzschluss legte Bahnhof Rapperswil lahm

Rapperswil-Jona Die SBB kämpften am Freitag mit Problemen am Knotenpunkt Rapperswil. Mittlerweile wurde die Störung behoben. Mehr...

Neue Hoffnung für Schnellzugshalt

Schmerikon Der Voralpen-Express verbindet Luzern und St. Gallen. Der Schmerkner Gemeinderat setzt sich dafür ein, dass der Zug auch in Zukunft im Seedorf hält. Das Unterfangen ist schwierig, doch jetzt gibt es neue Hoffnung. Mehr...

Auf dem Kreuz-Areal bleibt vorerst alles beim Alten

Rapperswil-Jona Die Entwicklung des Kreuz-Areals wird vorangetrieben. Allerdings nicht im Schnellzugstempo sondern eher mittelfristig. Mehr...

In Schmerikon fehlen Stimmausweise

Schmerikon Die Gemeinde Schmerikon hat die Stimmausweise für die Bürgerversammlung zu spät verschickt. Nun hofft der Gemeindepräsident, dass die Bürger Ruhe bewahren. Mehr...

Abgelehntes Strassenprojekt ruft Kantonsrätin auf den Plan

Rapperswil-Jona SVP-Kantonsrätin Hedy Fürer will es genau wissen. Hat der Kanton auf der St. Gallerstrasse wirklich alle Optionen geprüft? Sie befürchtet, dass das Jona-Center zukünftig alle Möglichkeiten im Strassenbau blockiert. Mehr...

Alkohol und Cannabis konsumiert – Frontalcrash verursacht

Verkehr Die Unfallursache für den Horrorunfall auf der Oberlandautobahn ist geklärt. Eine 25-jährige Frau war im vergangenen September unter Alkohol- und Drogeneinfluss frontal in einen korrekt fahrenden Lenker geprallt. Mehr...

Wohngruppe für Behinderte ist startklar – nur die Wohnung fehlt

Rapperswil-Jona Viele Menschen mit einer körperlichen Behinderung leben im Altersheim – obwohl sie noch nicht im AHV-Alter sind. Das soll sich mit einem neuen Angebot ändern. Mehr...

252 000 Franken – Stöckling verdient gleich viel wie Zoller

Rapperswil-Jona Der Stadtpräsident verdient gut: Nur einer erhält im Kanton St. Gallen noch mehr Lohn. Ohne Parlament sei das Führen einer Stadt komplexer, sagt Martin Stöckling. Mehr...

So viel verdienen die 77 St. Galler Gemeindepräsidenten

Öffentlichkeitsgesetz Erstmals veröffentlichen die Präsidentinnen und Präsidenten der 77 Gemeinden des Kantons St. Gallen ihre Löhne. Allerdings tun sich einige Gemeinden schwer mit der Transparenz und verstossen gegen die gesetzlichen Vorschriften. Mehr...

SOB operiert schwedischen Zug am offenen Herzen

Samstagern In den Werkstätten der Südostbahn (SOB) erneuert die ABB für die schwedischen Staatsbahnen einen Zug. Der Pilotzug soll die Flotte fitmachen für die Zukunft. Mehr...

Mehr Sitzplätze für Pendler im neuen Voralpen-Express

Südostbahn 11 neue Züge beschafft die SOB bis 2019. Stadler Rail und das Bahnunternehmen haben gestern die Verträge unterzeichnet und Details verraten. Mehr...

Wo der Zutritt verboten ist, beginnt ihre Welt

Blues'n'Jazz Wenn Weltstars nach Rapperswil kommen, strömen tausende Besucher in die Rosenstadt. Von den Extrawünschen der Stars, Schlitzohren unter den Zuschauern und besonderen Geschenken für verliebte Fans. Mehr...

Quartierverein fordert Tempo 30

Rapperswil-Jona Der Quartierverein Schachen gibt im Kampf um Tempo 30 nicht auf. Die Stadt macht derweil wenig Hoffnung. Mehr...

Neue brisante Details zum «Kanti-Leck»

St. Gallen Jetzt herrscht Transparenz: Der Untersuchungsbericht im Fall «Kanti-Leck» wird veröffentlicht. Zwar bleiben auch damit die Abläufe ungeklärt. Pikantes Detail: Ein Regierungsrat druckte ein Mail in einer Garage aus. Mehr...

Gerichtspsychiater kritisieren Bundesrichter scharf

Rapperswil-Jona Das Bundesgericht bemängelte das Gutachten zum Hauswartmord. Nun kontern Psychiater die Kritik und prüfen Massnahmen zur Qualitätssicherung. Mehr...

Gemeindepräsidenten kassieren zwischen 55 000 und 250 000 Franken

Lohn Die Lohnschere ist gross: Während die St. Galler Gemeindepräsidenten im Vollamt gut verdienen, liegen die Zürcher Gemeindepräsidenten im Vergleich deutlich zurück. Mehr...

Kleine Parteien zögern, Jungparteien kandidieren

St. Gallen Weniger Kandidaten wollen in den Kantonsrat als noch vor vier Jahren. Besonders in der bürgerlichen Mitte arbeiten die Parteien intensiver zusammen. Mehr...

«Ich wähle Widmer-Schlumpf nicht»

Wahlen Barbara Keller-Inhelder (SVP, Rapperswil-Jona) schaffte erstmals die Wahl in den Nationalrat. Sie spricht über die Gefühle nach dem Wahltag und ihre politischen Projekte in Bern. Mehr...

Ammler Gemeinderat verzichtet definitiv auf Klage gegen Asylzentrum

Amden Fast 600 Personen haben eine Petition gegen das Asylzentrum im Kurhaus Bergruh unterzeichnet. Sie fordern den Gemeinderat auf, beim Gericht zu klagen. Der Gemeinderat lehnt diese Forderung ab. Mehr...

Ammler sollen Asylbewerbern «mit gewisser Distanz begegnen»

Amden Der Ammler Gemeinderat informiert die Bevölkerung einmal mehr über das Asylzentrum. Dabei findet die Behörde klare Worte. Noch immer offen ist die Frage um Kurtaxen. Mehr...

Die Pendler getäuscht

Kommentar Mehr...

Der Auftrag

Kommentar Mehr...

Eine Reform, die keine ist

Kommentar Mehr...

Abwesende hätten Klanghaus gerettet

St. Gallen Nur fünf Stimmen fehlten für das Toggenburger Klanghaus. Die Abstimmung im Kantonsrat wirft hohe Wellen. Drei Thesen zur Ablehnung. Mehr...

Aus dem Schloss darf kein Schlössli werden

Rapperswiler Schlossvision Conradin Knabenhans, Leiter Regionalredaktion Obersee, zum Rapperswiler Schlossprojekt. Mehr...

Der Leidensdruck ist zu klein

Kommentar Kommentar Mehr...

Keine Elefanten im Circus Knie - Ein mutiger Entscheid

Kommentar Kommentar Redaktor Conradin Knabenhans zum Entscheid der Familie Knie, auf Zirkus-Elefanten zu verzichten. Mehr...

Ein «stilles» Argument gewann

Rapperswil-Jona Analyse Redaktor Conradin Knabenhans analysiert das Nein zur Stadtparlaments-Initiative in Rapperswil-Jona. Mehr...

Asylbewerber haben Anstand verdient

Kommentar Leitartikel Redaktor Conradin Knabenhans zum geplanten Asylzentrum in Amden. Mehr...

Die alte Vernebelungstaktik hat ausgedient

Obersee Kommentar Die Behörden im Kanton St. Gallen müssen umdenken. Mehr...

«Gewisse Dinge sind einfach Chefsache»

Rapperswil-Jona Interview Seit 100 Tagen ist Martin Stöckling (FDP) Stadtpräsident von Rapperswil-Jona. Ein Gespräch über Siege, Niederlagen und die Kommunikation. Mehr...

«Meine Mutter hat die Plüschtiere versteckt»

Wochengespräch Er hat mit 28 Jahren bereits fünf Firmen gegründet, lebt im Durchschnitt nur 3,7 Tage am gleichen Ort und besitzt nur 64 Gegenstände: Cédric Waldburger. Mehr...

«Einmal sollen wir zu teuer sein, dann wieder zu günstig»

Software-Streit Das Verwaltungsrechenzentrum St. Gallen steht im Clinch mit dem Softwarekonzern Abacus. Die Gemeinden sollen das VRSG bei der Vergabe von Aufträgen bevorzugen. Jetzt äussert sich der VRSG-Chef in einem Interview. Mehr...

«In vielen Amtsstuben schwebt noch der Geist der Geheimhaltung»

St.Gallen Der SVP-Kantonsrat Ivan Louis hat seine Masterarbeit zum Öffentlichkeitsgesetz des Kantons St. Gallen geschrieben. Kann er das mit seiner politischen Rolle vereinbaren? Mehr...

«Esther Friedli ist die zweite Siegerin»

Regierungsrat SG Interview Marc Mächler wurde in die St. Galler Regierung gewählt. Beachtlich ist jedoch, dass SVP-Frau Esther Friedli auf Anhib fast 40000 Stimmen holte. Politologe Mark Balsiger im Interview. Mehr...

«Ich bin von Natur aus ein fröhlicher Mensch»

Rapperswil-Jona  Die Pfäffiker Schlagersängerin Beatrice Egli tritt am kommenden Samstag in Rapperswil auf. Es ist das erste Heimspiel seit Monaten. Mehr...

«Die Lohn­transparenz schafft Vertrauen»

Interview Im Interview nimmt Regierungsrat Martin Gehrer Stellung zum Öffentlichkeitsgesetz. Mehr...

Postauto in Schmerikon fällt in Schacht
Noch sind an der Hauptstrasse in Schmerikon ...

Stichworte

Autoren