Stichwort:: Andrea Schmider

News

Rasende Mini-Reporter berichten live aus dem Schulhaus

Horgen Eine kleine Metropole erwachte für eine Woche im Schulhaus Waldegg. 14 Schülerreporter berichteten über den Alltag in «Waldis-Town». Auf Recherche im Schulhaus erlebten sie, wie der Hauswart verhaftet wurde und Falschgeld in Umlauf kam. Mehr...

Bettio zieht zurück nach Wädenswil

Wädenswil Die Renovation des ehemals schiefen Hauses an der Gerbestrasse 3 schreitet voran. Die Ladenfläche im Erdgeschoss konnte bereits vermietet werden. Ende August soll das Delikatessengeschäft Bettio seine Türen öffnen. Mehr...

Drei Hirzler Schüler wechseln freiwillig an die Sek Horgen

Hirzel / Horgen Was für alle Hirzler Sekschüler geplant gewesen wäre, wird jetzt erst für eine Minderheit Realität: Drei Hirzler Schüler starten diesen Sommer die Oberstufe in Horgen. Die übrigen 23 beginnen die Oberstufe im Hirzel — eine Klasse auf Zeit. Mehr...

Hirzler Verwaltung läuft nur noch auf Sparflamme

Hirzel / Horgen Die Öffnungszeiten werden auf der Hirzler Verwaltung ab nächster Woche drastisch reduziert. Zudem droht ein Exodus der Gemeinde-Mitarbeiter. Horgen plant, in die Bresche zu springen. Mehr...

Der Gemeinde Hirzel laufen die Mitarbeiter davon

Hirzel Drei langjährige Mitarbeitende der Hirzler Gemeindeverwaltung haben gekündigt. Damit entstehen Vakanzen in Positionen, die wegen des ­verzögerten Fusions­prozesses mit Horgen schwierig neu zu besetzen sind. Mehr...

Hintergrund

Tibeterin singt Mundart mit Dementen

Horgen In der Stiftung Amalie Widmer etabliert sich Gesang als neue Behandlungsmethode für Menschen mit Demenz. Die tibetische Pflegerin Degkyi Matsang lernt intensiv Deutsch, um mit den Patienten Mundartlieder singen zu können. Mehr...

«Die Schweizer Nähe zu Tibet wird vertuscht»

Wädenswil Interview Die Tibeterin Migmar Dhakyel fährt am Sonntag nach Bern, um gegen den Staatsbesuch von Xi Jinping zu demonstrieren. Mehr...

Die Nummer 25 im Kantonsrat ist neu besetzt

Wädenswil Der Wädenswiler Tobias Mani hat am Montag sein Amtsgelöbnis als Kantonsrat abgelegt. Sein erster Tag im Kantonsrat führten dem alt Gemeinderat grosse Unterschiede zu kommunalen Sitzungen vor Augen. Mehr...

«Die Arbeit im Kantonsrat ist mir keineswegs verleidet»

Wädenswil Nach zwölf Jahren verabschiedet sich der Wädenswiler EVP-Politiker Johannes Zollinger aus dem Kantonsrat. Er blickt auf eine bewegte Zeit zurück, in der er im Bereich Schule vieles in Gang setzte — und doch immer die Ruhe selbst blieb. Mehr...

Mehr Wände für Kreationen sind gefragt

Thalwil Längst ist die Kunst im öffentlichen Raum aus ihrem subkulturellen Schattendasein herausgetreten. Dennoch sieht man am linken Seeufer mehr kahle Wände als bunte – ­obwohl es an Talent nicht mangelt. Vier Künstler stellen sich vor. Mehr...

Interview

Die Liebe in Zeiten der Krise

Langnau am Albis Der Langnauer Jan Gassmann begleitete für den Film «Europe, she loves» vier Paare an den Rändern Europas. Am Samstag ist der Regisseur zu Gast bei einer Podiumsdiskussion in Langnau. Mehr...

«Aalglatte Helden interessieren mich nicht»

Erlenbach Interview Ende März kommt der neue Film des Erlenbacher Regisseurs Tobias Nölle in die Kinos. «Aloys» ist eine magische Reise durch Traum und Wirklichkeit. Der Film wurde an der Berlinale ausgezeichnet. Mehr...

«Ich möchte in die Fussstapfen von Céline Dion treten»

Meilen Interview Eine Meilemerin mit kanadischen Wurzeln könnte die Schweiz am Eurovision Song Contest 2016 vertreten. Wie Rykka sich auf das Abenteuer vorbereitet und weshalb sie nach Meilen zog, verrät sie im Interview. Mehr...


Rasende Mini-Reporter berichten live aus dem Schulhaus

Horgen Eine kleine Metropole erwachte für eine Woche im Schulhaus Waldegg. 14 Schülerreporter berichteten über den Alltag in «Waldis-Town». Auf Recherche im Schulhaus erlebten sie, wie der Hauswart verhaftet wurde und Falschgeld in Umlauf kam. Mehr...

Bettio zieht zurück nach Wädenswil

Wädenswil Die Renovation des ehemals schiefen Hauses an der Gerbestrasse 3 schreitet voran. Die Ladenfläche im Erdgeschoss konnte bereits vermietet werden. Ende August soll das Delikatessengeschäft Bettio seine Türen öffnen. Mehr...

Drei Hirzler Schüler wechseln freiwillig an die Sek Horgen

Hirzel / Horgen Was für alle Hirzler Sekschüler geplant gewesen wäre, wird jetzt erst für eine Minderheit Realität: Drei Hirzler Schüler starten diesen Sommer die Oberstufe in Horgen. Die übrigen 23 beginnen die Oberstufe im Hirzel — eine Klasse auf Zeit. Mehr...

Hirzler Verwaltung läuft nur noch auf Sparflamme

Hirzel / Horgen Die Öffnungszeiten werden auf der Hirzler Verwaltung ab nächster Woche drastisch reduziert. Zudem droht ein Exodus der Gemeinde-Mitarbeiter. Horgen plant, in die Bresche zu springen. Mehr...

Der Gemeinde Hirzel laufen die Mitarbeiter davon

Hirzel Drei langjährige Mitarbeitende der Hirzler Gemeindeverwaltung haben gekündigt. Damit entstehen Vakanzen in Positionen, die wegen des ­verzögerten Fusions­prozesses mit Horgen schwierig neu zu besetzen sind. Mehr...

Die wundersame Rettung von Kater Whiskey

Horgen Eine Katze harrte wohl fast einen Monat in der Kanalisation unterhalb des Horgner Bahnhofs aus. Völlig abgemagert konnte sie schliesslich mit vereinten Kräften der Feuerwehr, Polizei und einer Kanalreinigungsfirma gerettet werden. Mehr...

Erstmals ist ein Grünliberaler Gemeinderatspräsident

Wädenswil Frisch gewählt: Angelo Minutella von den Grünliberalen präsidiert das Wädenswiler Parlament ab jetzt für ein Jahr. Der Gemeinderat hat ihn einstimmig gewählt. Mehr...

Tausende warten auf einen Bootsplatz

Bootsplätze Bootsbesitzer am Zürichsee warten oft jahrzehntelang auf einen Bootsplatz. Über 100 Interessenten stehen auf der Liste fast jeder Gemeinde am linken Ufer. Eine Warteliste knackt gar die 300er-Marke. Mehr...

250 Schönenberger auf Fusions-Nein eingestimmt

Schönenberg Vor voll besetztem Saal sprachen drei Redner in Schönenberg über mögliche negative Konsequenzen einer Eingemeindung in Wädenswil. Die Redner kritisierten den Verlust der Selbstbestimmung, das geringe Mitspracherecht und die Einbusse an Identität im Falle einer Absorption. Mehr...

EVP startet Offensive gegen Sparmassnahmen im Schulbereich

Wädenswil Die EVP Wädenswil lanciert eine Volksinitiative gegen die einschneidenden Sparmassnahmen im Bildungsbereich. Die Initianten sind zuversichtlich, dass sie die nötigen 600 Unterschriften problemlos zusammenkriegen. Mehr...

Thalwiler Graffitikunst in Tschernobyl

Thalwil Ein Film dokumentiert die abenteuerliche Reise zweier Thalwiler Graffitikünstler nach Tschernobyl. Am Ort, wo sich vor 30 Jahren die schlimmste Nuklearkatastrophe aller Zeiten ereignete, sprayten sie drei Kunstwerke. Mehr...

Im Sihlwald besteht Verdacht auf gefährliche Baumkrankheit

Sihlwald Das Ranger-Team des Wildnisparks Zürich hat im Sihlwald Schleimfluss-Symptome an Bäumen entdeckt. Diese könnten auf eine meldepflichtige Pflanzenerkrankung hinweisen, die in den Staaten ganze Baumbestände ausrottete. Mehr...

Wädenswilerin entkommt knapp einer Verhaftung

Wädenswil/Bern Die Wädenswilerin Migmar Dhakyel reiste am Sonntag nach Bern, um gegen den Staatsbesuch von Xi Jinping zu demonstrieren. Beobachtet hat die Mediensprecherin gewaltsame Verhaftungen von Aktivisten. Mehr...

Für Sozialhilfeempfänger ist Weihnachten ein karges Fest

Sozialhilfe Im Bezirk Horgen sind im Schnitt etwa 2,5 Prozent der Bevölkerung von der Sozialhilfe abhängig. Ihnen bleibt kaum Geld für Weihnachtsgeschenke. Mehr...

Die Thalwiler Badisaison wird ohne Ludi-Badi stattfinden

Thalwil Die Wogen schlugen hoch, als an der Thalwiler Gemeindeversammlung diskutiert wurde, die Ludi-Badi wieder ins Budget aufzunehmen. Der Antrag wurde schliesslich knapp abgelehnt. Viele verliessen daraufhin den Saal. Mehr...

Tibeterin singt Mundart mit Dementen

Horgen In der Stiftung Amalie Widmer etabliert sich Gesang als neue Behandlungsmethode für Menschen mit Demenz. Die tibetische Pflegerin Degkyi Matsang lernt intensiv Deutsch, um mit den Patienten Mundartlieder singen zu können. Mehr...

«Die Schweizer Nähe zu Tibet wird vertuscht»

Wädenswil Interview Die Tibeterin Migmar Dhakyel fährt am Sonntag nach Bern, um gegen den Staatsbesuch von Xi Jinping zu demonstrieren. Mehr...

Die Nummer 25 im Kantonsrat ist neu besetzt

Wädenswil Der Wädenswiler Tobias Mani hat am Montag sein Amtsgelöbnis als Kantonsrat abgelegt. Sein erster Tag im Kantonsrat führten dem alt Gemeinderat grosse Unterschiede zu kommunalen Sitzungen vor Augen. Mehr...

«Die Arbeit im Kantonsrat ist mir keineswegs verleidet»

Wädenswil Nach zwölf Jahren verabschiedet sich der Wädenswiler EVP-Politiker Johannes Zollinger aus dem Kantonsrat. Er blickt auf eine bewegte Zeit zurück, in der er im Bereich Schule vieles in Gang setzte — und doch immer die Ruhe selbst blieb. Mehr...

Mehr Wände für Kreationen sind gefragt

Thalwil Längst ist die Kunst im öffentlichen Raum aus ihrem subkulturellen Schattendasein herausgetreten. Dennoch sieht man am linken Seeufer mehr kahle Wände als bunte – ­obwohl es an Talent nicht mangelt. Vier Künstler stellen sich vor. Mehr...

Zwist um die Zukunft der Hirzler Schule geht in die nächste Runde

Hirzel Die Hirzler äussern Kritik an der Einführung des Horgner Schulsystems auf der Primarstufe. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung wurden Bedenken laut wegen des Clübli-Systems. Mehr...

Erlenbacher erachtet Merkwürdiges als «merk würdig»

Erlenbach Texter Stefan Weber-Aich nimmt mit seinem ­neuen Buch «Wahriationen» die dadaistische Tradition auf, Bestehendes zu hinterfragen. Die Veröffent­lichung fällt passend auf das 100-Jahr-Dada-Jubiläum. Mehr...

Viele neue Wohnungen in Seenähe bleiben ohne Mieter

Männedorf In der neu gebauten Siedlung Seestern in Männedorf stehen zahlreiche Wohnungen noch immer leer. Dies, obwohl neuen Mietern sogar eine Entschädigung für den Umzug angeboten wird. Mehr...

Die Liebe in Zeiten der Krise

Langnau am Albis Der Langnauer Jan Gassmann begleitete für den Film «Europe, she loves» vier Paare an den Rändern Europas. Am Samstag ist der Regisseur zu Gast bei einer Podiumsdiskussion in Langnau. Mehr...

«Aalglatte Helden interessieren mich nicht»

Erlenbach Interview Ende März kommt der neue Film des Erlenbacher Regisseurs Tobias Nölle in die Kinos. «Aloys» ist eine magische Reise durch Traum und Wirklichkeit. Der Film wurde an der Berlinale ausgezeichnet. Mehr...

«Ich möchte in die Fussstapfen von Céline Dion treten»

Meilen Interview Eine Meilemerin mit kanadischen Wurzeln könnte die Schweiz am Eurovision Song Contest 2016 vertreten. Wie Rykka sich auf das Abenteuer vorbereitet und weshalb sie nach Meilen zog, verrät sie im Interview. Mehr...

Stichworte

Autoren