Sieben befreundete Rieden rufen zum Fest

Am Wochenende kommen alte Bekannte aus sieben Dörfern mit dem Namen «Rieden» am Internationalen Riedentreffen im Gommiswalder Ortsteil Rieden zusammen. Gemeinderat Michi Schnyder will das kleine Dorf in eine «Festmeile» verwandeln und rechnet mit 1000 Gästen. Mehr...

Heftige Frontalkollision: Auto von der Fahrbahn geschleudert

Zwischen Uznach und Tuggen ist es am Dienstagabend zu einer heftigen Frontalkollision gekommen. Wie durch ein Wunder blieben alle Beteiligten unverletzt. Mehr...

Frau verletzt sich bei Kollision

Bei der Kollision eines Lastwagen mit einem Personenwagen ist am Dienstag in Rapperswil-Jona erheblicher Sachschaden entstanden. Eine Frau wurde leicht verletzt. Mehr...

«Ich bin einfach Mensch»

Vor dem Kreisgericht See-Gaster hatte sich ein 41-jähriger aus der Oberseeregion stammender Mann wegen mutwilliger Belästigung zu verantworten. Bereits nach zehn Minuten erfolgte jedoch der Freispruch. Mehr...

Streit um Sozialplan: Vögele-Personal protestiert vor Hauptsitz

Mitarbeitende des Modekonzerns Charles Vögle haben zusammen mit der Gewerkschaft Unia am Mittwoch eine Protestaktion am Hauptsitz des Unternehmens durchgeführt. Sie wollten damit ihrer Forderung nach einem Sozialplan mit klar definierten Leistungen Nachdruck verschaffen. Mehr...

Ärzte drohen dem Spital Linth mit dem Gang vor Gericht

Die Ärzteschaft belässt es im Streit mit dem Spital Linth nicht bei Protesten. Sie verlangt vom Verwaltungsrat der öffentlichen Spitäler ein Verbot von Dependancen. Sonst werde man den Rechtsweg beschreiten. Mehr...

Kantonspolizei rüstet sich für einen Blackout

Ein Stromausfall könnte die Einsatzmöglichkeit der Polizei stark einschränken. Nun will sich die Kantonspolizei auf den Katastrophenfall vorbereiten und Notstromanlagen beschaffen. Mehr...

Wie Madagaskar Hilfe aus dem Seedorf bekommt

Seit 13 Jahren setzt sich der Verein Lebenswert für Bildungsprojekte in Madagaskar ein. Den Grundstein dazu hat ein polnischer Priester aus Schmerikon gelegt. Aktuell betreut ein Team Projekte in entlegenen Regionen des Inselstaats. Mehr...

«Es wird ein heisser Herbst»

Erst in drei Monaten wird entschieden, ob die Altersreform 2020 nach dem Parlament auch vom Stimmvolk angenommen wird. Damit die Debatte nicht in ein politisches Sommerloch fällt, gehen die Parteien jetzt schon auf Werbetour – wie FDP-Präsidentin Petra Gössi in Rapperswil-Jona. Mehr...

Aus Hassan Ali wird im Deutschunterricht Roger Müller

In den Quartierschulen lernen Migranten nicht nur die Sprache, sondern auch Schweizer Eigenheiten. Am Besuchstag in Gommiswald zeigt sich die spielerische Herangehensweise. Nicht nur die Schüler, sondern auch die ehrenamtlichen Lehrer in Ausbildung sind mit Elan dabei. Mehr...

7-jähriger steckt Auto und Schopf in Brand

In Uznach hat ein Kind einen Schopf und ein Auto angezündet. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Mehr...

Spital Linth darf neu Übergewichtige operieren

Im Spital Linth werden die Leistungen ausgebaut. Nebst der Übergewichtschirurgie darf die Uzner Klinik neu auch ein Dialyseangebot schaffen. Mehr...

St. Galler Regierung macht Druck auf die Klinik Hirslanden

Der Regierungsrat hat die Spitalliste verabschiedet. Darin legt sie für die Zeit bis 2022 die Leistungsaufträge fest. Zehn innerkantonale und sieben ausserkantonale Spitäler finden Aufnahme in die Liste. Der Klinik Hirslanden Zürich droht derweil die Streichung von der Spitalliste. Mehr...

«Die vier Staatsreligionen müssen ihre Privilegien verlieren»

Die Jungfreisinnigen wollen bis Ende Jahr ihre Freiheitsinitiative lancieren. Wird diese angenommen, verlieren die katholische und reformierte Landeskirche sowie die christkatholische und jüdische Gemeinde ihre öffentlich-rechtliche Anerkennung – und Millionen an Steuereinnahmen. Mehr...

Die Unterhaltungstante vom Vierwaldstättersee

Ihre Bestseller heissen «Wandern ist doof», «Schwingfest» oder «Gipfeltreffen». Wenn Blanca Imboden auftritt, liest sie nicht einfach aus ihren Büchern. Sie bietet eine Vorstellung, zu der sie nichts weiter braucht als sich selber. Mehr...

Wer darf mitreden beim Unihockey-Deal?

Der Stadtrat von Rapperswil-Jona muss sich mit einer schwierigen Frage auseinandersetzen: Dürfen die Stimmbürger bei der Unihockey-Halle der Jona-Uznach Flames mitreden? Mehr...

Shaqiri-Fieber im Joner Grünfeld

Rund 200 Kinder durften zusammen mit dem Nationalspieler Xherdan Shaqiri ein Fussballtraining absolvieren. Wer nicht mitspielen konnte, kam zumindest auf der Tribüne seinem Fussballidol etwas näher. Mehr...

Neues Gutachten zu Hauswart-Mörder liegt vor

Wird der Mann, der vor sechs Jahren den Hauswart des ehemaligen Swisscom-Gebäudes an der alten Jonastrasse erschoss, verwahrt? Entscheidungsgrundlage ist ein neues, nun vorliegendes psychiatrisches Gutachten. Mehr...

Auffahrkollision vor Lichtsignal

Am Freitag, kurz nach 14 Uhr, ist auf der Unteren Bahnhofstrasse, Höhe Parkhaus See, ein Sattelschlepper mit einem Auto kollidiert. Es entstand Sachschaden von rund 20‘000 Franken. Mehr...

«Gommiswald wird sich im Sonntagskleid präsentieren»

Nach dem Ende der Tour de Suisse wappnet sich Gommiswald bereits für die Zieleinfahrt der Radprofis nächsten Sommer. Geplant sind ein grosses Fest und eine Projektwoche für Schüler. Ideen hat sich das OK-Team an anderen Etappenorten geholt. Mehr...