Landsgemeinde in der Platten

Viermal jährlich treffen sich Bewohner im Alterszentrum Platten zur Landsgemeinde. Geredet wird viel, entschieden wenig. Dennoch gibt es Diskussionen. Ein Augenschein. Mehr...

«Heimat ist dort, wo meine Geschichten sind»

«Heute feiern wir Heimat.» Mit diesen Worten eröffnete Rolf Gollob, Professor an der Pädagogischen Hochschule, seine Festrede in Männedorf. Mit Geschichten aus der Kindheit unterstrich er, was Heimat für ihn bedeutet. Mehr...

Auf vielen Strassen ist bald kein Durchkommen mehr

Strassen werden mit Vorliebe im Sommer saniert. Dies hat entsprechende Folgen für den Verkehr: Ab Montag ist die Bergstrasse in Männedorf eine Woche lang gesperrt. Mancherorts ist auch die Seestrasse betroffen. Mehr...

Neue Muschelart breitet sich aus

Erst vor fünf Jahren entdeckt, ist die Körbchenmuschel heute schon rund um den Zürichsee zu Hause. Sie ist zwar nicht schädlich, aber auch nicht willkommen. Mehr...

Sprichst im Bratwurstduft daher

Eine 1.-August-Feier ohne die Rede eines mehr oder weniger prominenten Politikers ist in vielen Gemeinden undenkbar. Es geht auch anders, wie ein Streifzug durch das Einzugsgebiet der ZSZ zeigt. Mehr...

«Jeder Hund hat einen Jagdtrieb»

Nullrisiko gibt es bei Hunden nicht, sagt der Zumiker Wildhüter Kurt Erni. Er warnt aber auch davor, Hundesitter zu stigmatisieren. Mehr...

Weinsuppe vom Zürichsee besteht Testlauf am globalen Markt

An der Weltausstellung in Mailand präsentierten 38 prämierte Produzenten aus der Landwirtschaft ihre Erzeugnisse – unter ihnen die Stäfner Winzer Maya und Stefan Reichling. Mehr...

Feuerwehr muss brennendes Grüngut löschen

Bei einer Liegenschaft an der Seestrasse in Stäfa hat ein Grüngut-Container gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Mehr...

Kinderärzte in der Region überbrücken Engpass bei Impfungen

Der in der Schweiz bestehende Lieferengpass für Kinderimpfungen gilt nur bedingt in der Region Zürichsee. Hier haben die Kinderärzte für fast alle Fälle vorgesorgt. Mehr...

Hundesitter wehren sich gegen Kritik

Hundesitter, die ihre Tiere im Zumiker Wald ausführen, stehen in der Kritik. Sie seien rücksichtslos und hätten die Hunde nicht unter Kontrolle. Anbieter aus der Region weisen die Vorwürfe zurück. Es gebe aber schwarze Schafe, sagen sie. Mehr...

In dieser Küche werden jährlich fast 2,5 Tonnen Pasta zubereitet

Zwischen 900 bis 1100 Menüs gehen täglich aus der Küche des Spitals Zollikerberg. Damit jeder Patient und Gast das richtige Essen bekommt, bedarf es guter Organisation und eines eingespielten Teams. Mehr...

«Naziskin-Szene ist für Jugendliche nicht mehr attraktiv»

Ein Neonazi aus Hombrechtikon soll beim Angriff auf einen orthodoxen Juden der Haupttäter gewesen sein. Im Dorf fallen aber zurzeit keine Nazi-Skinheads auf. Der 27-Jährige ist zudem weggezogen. Mehr...

Auch Chaplin war Besitzer eines «Luxus-Pfeils»

Oldtimer sind rare Autos. Besonders seltene Veteranenwagen fuhren in Zumikon vor. Dar­un­ter ein Modell, in dem sich einst Charlie Chaplin herumkutschieren liess. Mehr...

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Bei einer Kollision mit einem Auto in Esslingen sind heute Morgen ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin mittelschwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr...

Velofahrer bei Kollision schwer verletzt

Im Weiler Uetzikon (Hombrechtikon) ist ein Velofahrer mit einem Auto kollidiert. Er wurde schwer verletzt. Mehr...

Gemeinde rechtfertigt Reorganisation

Eine Reorganisation des Unterhalts hat in Uetikon Hauswarte und Lehrpersonen verärgert. Der Gemeinderat nimmt Stellung zu einer von 700 Personen eingereichten Petition gegen die Änderung. Mehr...

Ins Steinrad dürfen nur Herrliberger herein

Auswärtigen ist der Zutritt in das Strandbad Steinrad verwehrt, die Herrliberger bleiben dort unter sich. Das ist aber keine Bevorteilung in eigener Sache, sondern hat mit der Topografie der Seegemeinde zu tun. Mehr...

Falschparker sorgen für höhere Busseneinnahmen

An heissen Tagen werden an der Seestrasse Autos oft auf dem Trottoir abgestellt. Vor allem in Stäfa und Meilen büsst die Polizei Falschparker. Mehr...

Betrüger muss nicht ins Gefängnis

Ein 37-Jähriger hatte sich Waren und Gutscheine gegen Rechnung liefern lassen. Er verkaufte die Produkte im Internet, ohne sie zu bezahlen. Nun wurde er zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt. Mehr...

«Einige Mitglieder sind nach zwölf Jahren Kampf desillusioniert»

Eine Begegnung mit dem «obersten Schneiser» zeigt, dass sich die Arbeit des Vereins geändert hat. Medienpräsenz hat nicht oberste Priorität. Doch auch Matthias Dutli vertritt die Position der Südschneiser unnachgiebig. Mehr...


Umfrage

Am 1. August wurde wieder fleissig die Schweizer-Hymne gesungen. Dies hat die Diskussion um einen neuen Text erneut aufkommen lassen. Was finden Sie, sollte die Hymne geändert werden?




Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Leserreise