Eine Revision mit grossen Auswirkungen

Die Totalrevision der Männedörfler Gemeindeordnung sieht weitreichende Änderungen vor: Vorgesehen sind weniger Gemeinderäte und weniger Abteilungen. Mehr...

Dieser Prozess bringt das Meilemer Bezirksgericht an seine Grenzen

Vier Tage lang herrscht am Bezirksgericht Meilen Ausnahmezustand. Während dem Prozess um die Tötung eines jungen Mannes in Küsnacht kontrolliert die Polizei die Zuschauer. Fast die ganze Infrastruktur wird für den Prozess nächste Woche gebraucht. Mehr...

Professorin in Affäre Mörgeli definitiv freigesprochen

Die ehemalige Zürcher Titularprofessorin Iris Ritzmann ist in der Affäre Mörgeli definitiv freigesprochen worden: Sowohl die Zürcher Staatsanwaltschaft als auch SVP-Politiker Mörgeli haben ihre Berufung zurückgezogen. Mehr...

Allmendhof muss nicht umziehen

Geht es nach dem Willen des Gemeinderates, wird das neue Pflegeheim Allmendhof als gemeinnützige Aktiengesellschaft geführt. Der Neubau soll auf dem derzeitigen Areal erstellt werden – zwei weitere mögliche Standorte sind aus dem Rennen. Mehr...

Gemeinde Küsnacht hat im Archiv historische Zonenpläne ausgegraben

Gerade einmal drei Zonen enthielt die erste Küsnachter Bau- und Zonenordnung aus dem Jahr 1927, heute sind es mehr als 20. Die Gemeinde hat all ihre Zonenpläne im Internet publiziert – eine Fundgrube für historisch Interessierte. Mehr...

Causa Beugi: Wann abgestimmt wird, ist noch unklar

Die Gemeindeversammlung in Zollikon hat sich nach einer hitzigen Debatte für eine Urnenabstimmung zur Zukunft des Beugi-Areals entschieden. Das Datum der Abstimmung ist noch offen. Vom Ergebnis hängt ab, ob das Projekt der Gemeinde oder jenes von lokalen Baugenossenschaften zum Zug kommt. Mehr...

Fehlende Fähre sorgt für längere Wartezeiten

Weil eine der beiden grössten Zürichsee-Fähren derzeit in Revision ist, kam es am Donnerstag während den Stosszeiten teilweise zu längeren Wartezeiten an den beiden Zürichseeufern. Mehr...

Bewohner rettete sich vor Flammen auf Fenstersims – Drehleiterrettung

In einer Wohnung im Meilemer Quartier Wampflen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Mehr...

Toni Vescoli hat Grund zum Feiern – auch am Zürichsee-Festival

Das Zürichsee-Festival hat einen festen Platz im Konzertangebot der Region. Aushängeschild der 14. Auflage am Samstag im Erlibacherhof ist Toni Vescoli, Urgestein der Schweizer Rockszene, mit Begleitband. Mehr...

Ist er ein Monster? Oder sie eine Lügnerin?

Die Oberrichter mussten sich mit einer schwierigen Frage beschäftigen. Ein Mazedonier wird von seiner Ex-Frau beschuldigt, ihr das Leben zur Hölle gemacht zu haben. Mehr...

Zolliker vertagen den Entscheid über das Dorfzentrum

Was soll mit dem Beugi-Areal im Dorfzentrum von Zollikon geschehen? Die Gemeindeversammlung verwies den Entscheid gestern an die Urne. Mehr...

Das Gefängnis in Meilen soll aufgehoben werden

Das Gefängnis neben dem Bezirksgericht Meilen soll seinen Betrieb einstellen. Die Häftlinge sollen die Strafen künftig im Vollzugszentrum Bachtel in Ringwil absitzen, wo ein Neubau geplant ist. Konsequenzen hat die Schliessung des Gefängnisses auch für den Ausbau des Bezirksgerichts. Mehr...

Vier Millionen Gewinn statt tiefrote Zahlen in Küsnacht

Die Gemeinde präsentiert eine Rechnung, die viel besser ist als erwartet: Sie weist für 2016 einen Gewinn von 4 Millionen Franken aus – statt eines Defizits von 4,7 Millionen. Grund sind vorab höhere Steuererträge. Mehr...

Auf diesen Parkplätzen steht das Auto unter Strom

Am Stäfner Seeplatz hat ein Verein seine ersten beiden öffentlichen Ladestationen für Elektroautos eingerichtet. Mehr...

Partystreit am Bundesfeiertag endete erst vor dem Bundesgericht

Ein Kampf zwischen zwei Männern an einer 1. August-Feier in Meilen ist erst nach siebeneinhalb Jahren juristisch entschieden worden. Das Bundesgericht kürte keinen neuen Sieger und lehnte eine Beschwerde ab. Mehr...

Mörgeli an der SP-Spitze

Rafael Mörgeli ist neues Geschäftsleitungsmitglied der SP-Kantonalpartei. Der 24-Jährige, der bereits Präsident der Stäfner Ortspartei sowie jener der SP des Bezirks Meilen ist, hat nun sein drittes Amt bei den Sozialdemokraten inne – und damit politisch einen ganz anderen Weg eingeschlagen als sein Onkel, SVP-Politiker Christoph Mörgeli. Mehr...

Ein Junge läuft für nierenkranke Kinder

Am Männedörfler Waldlauf rennt auch ein Junge aus Steinmaur mit. Das Besondere daran ist, dass Joa seit 2009 mit einer Spenderniere lebt. Mit seinem Lauf will er Geld sammeln, um Familien nierenkranker Kinder zu unterstützen. Mehr...

Historisch nicht ganz korrekt, aber witzig

In Friedrich Dürrenmatts «Romulus der Grosse» beschäftigt sich der Kaiser mit seinen Hühnern – statt Rom vor den Germanen zu schützen. Das hat seinen Grund, wie die Schauspielgruppe «Die Kulisse» in ihrer 30. Produktion vorführt. Mehr...

Dieb eines Uetiker Radargeräts erneut verurteilt

Vor Kurzem stand der Dieb des Uetiker Radargeräts erneut vor Gericht. Im Februar letzten Jahres überraschte er mit dem Bekenntnis, nebst den bereits gestandenen Diebstählen zehn weitere begangen zu haben. Mehr...

Zehntes Schuljahr nur noch für Jugendliche mit Bildungsdefizit

Das Berufsvorbereitungsjahr wird von vielen Jugendlichen als Übergangslösung genutzt. Der Bildungsrat des Kantons Zürich will das ändern und nur noch Kandidaten mit Bildungsdefizit zulassen. Mehr...