Stäfa

Die Organisatoren des Jugendsporttags sind startklar

Am kantonalen Jugendsporttag starten am Wochenende auf der Schulhausanlage Obstgarten Buben und Mädchen aus 45 kantonalen Turnvereinen. Für den sportlichen Grossanlass steht alles bereit.

Startklar für den sportlichen Grossanlass: Patrick Pletscher, Präsident Turnverein Stäfa (links), und OK-Präsident Marco Giovanoli auf der Sportanlage Obstgarten in Stäfa.

Startklar für den sportlichen Grossanlass: Patrick Pletscher, Präsident Turnverein Stäfa (links), und OK-Präsident Marco Giovanoli auf der Sportanlage Obstgarten in Stäfa. Bild: Michael Trost

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der alljährlich stattfindende kantonale Jugendsporttag ist kein Eintagesevent, wie es der Name vermuten lässt, sondern findet am kommenden Samstag und Sonntag statt. Der TV Stäfa, der den Anlass unter dem Patronat des Zürcher Turnverbandes (ZTV) bereits im Jahr 2012 organisiert hat, nimmt am traditionsreichen Breitensportereignis die Rolle des Gastgebers ein.

Ausserdem nehmen regionale Jugendriegen der Turnvereine aus Erlenbach, Herrliberg, Hombrechtikon, Küsnacht, Männedorf, Oetwil, Uetikon und Zollikon teil.Die Einzelwettkämpfe finden jeweils zwischen 8 und 14 Uhr statt. Ab 15 Uhr folgen die Stafettenläufe und die Rangverkündigungen. Insgesamt starten rund 2400 junge Sportler und Sportlerinnen, alle im Schulalter. Gleichzeitig gelangt der Anlass auch in Egg und Seuzach zur Austragung.

13 000 Teilnehmer

Eigentlich wäre der Jugendsporttag an fünf verschiedenen Orten vorgesehen gewesen, aber der ZTV tat sich diesmal schwer, Organisatoren zu finden. Denn viele Turnvereine sind mitten in der Vorbereitung auf das alle sechs Jahre stattfindende Zürcher Kantonalturnfest, das vom 15. bis 25. Juni in Rikon im Tösstal über die Bühne geht. Rund 13 000 Turnerinnen und Turner werden am Grossereignis erwartet.

«Der TV Stäfa war spontan bereit, wieder als Organisator aufzutreten», sagt OK-Chef Marco Giovanoli. Der kantonale Jugendsporttag sei für jeden Nachwuchsturner ein Höhepunkt im Wettkampfjahr. «Wir wollten, dass der Nachwuchs die Gelegenheit bekommt, sein Können zu zeigen.»

Keine Rekordjagd

Auf Biegen und Brechen geht es allerdings nicht zu und her. Höher, schneller, weiter spielt für einmal keine Rolle. Es geht nicht um Rekorde oder persönliche Bestleistungen. Es geht um Teamwork, den Spass am Sport und am geselligen Miteinander. Wettkampfstimmung wird dennoch aufkommen. Prädestiniert für eine tolle Ambiance sind etwa die Sprints über 60 und 80 m, die Übungen am Barren, Stufenbarren oder im Bodenturnen und die Vorführungen in Aerobic sowie Gymnastik.

«Weil die Anzahl Teilnehmer auf nur drei Austragungsorte verteilt werden musste, fallen die Ballspiele weg», macht Giovanoli auf ausnahmsweise fehlende Disziplinen aufmerksam. Es brauche viel Aufwand, einen Anlass dieser Grössenordnung zu organisieren, und viele freiwillige Helfer, hält er fest. Alles würde aber nach Plan laufen, die Vorkehrungen für ein grosses Sportfest seien getroffen worden.

Alles signalisiert

Nicht nur die Wettkampfanlagen müssen bereit sein. Giovanoli steht rund einem Dutzend Ressorts vor, von der Wettkampfleitung über die Leitung der Festwirtschaft bis hin zum Platzspeaker. Eine Infotafel weist den Weg zu den einzelnen Wettkampfplätzen. Wo sich die Verpflegung für die Helfer und die Wettkampfrichter befindet, ist ebenfalls markiert wie auch der Standort der Meldestelle und des Fundbüros. Aktive, Trainer und Zuschauer werden sich im Obstgarten auf jeden Fall zurechtfinden und wohlfühlen. (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 18.05.2017, 14:09 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Wanderung am Obersee Im Zigerland ­– ein Gefühl fast wie in Kanada

Reisen Wo Wind und Wasser das Sagen haben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.