Getötete Ehefrau führte ihr Tantrastudio illegal

Die von ihrem Mann getötete 62-Jährige hatte keine Bewilligung für ein Tantrastudio an der Schmidgass. Ihr Mann, der sich nach der Tat selbst richtete, scheint ebenfalls in dem Gewerbe tätig gewesen zu sein. Mehr...

Zwei Kindergärten sollen mit Holzbauten vergrössert werden

Bei den beiden Kindergärten Sihlau und Sonnenrain sollen zusätzliche Gruppenräume für insgesamt knapp 800 000 Franken angebaut werden. Zudem will der Stadtrat den Kindergarten Wanneten nun doch nicht auflösen. Mehr...

Volksläufer können sich auf den Wädilauf freuen

Ein Wettkampf für Laufsport fehlt noch im regionalen Sportangebot. Sandra Ritzi und Daniel Portmann übernahmen nun die Initiative, diese Lücke zu schliessen – mit dem Wädilauf. Mehr...

Getötete Ehefrau war eine szenenbekannte Tantramasseurin

Tragödie an der Schmidgass: Ein 64-Jähriger Mann tötete am Freitag seine Ehefrau und richtete sich danach selber. In der betroffenen Wohnung führte die Ehefrau ein Studio für Tantra-Massagen. Mehr...

«Früher wartete man, bis etwas passiert»

Markus Oertle hat es mit schweren Gewalttätern zu tun. Antrieb für seine Arbeit ist die Neugier und das Interesse am Leben. Er ist neuer Leitender Staatsanwalt für Gewaltdelikte im Kanton Zürich. Mehr...

Gwerder verliert im Schlussgang gegen Nötzli

Der Gerenschwinget hat mit Reto Nötzli einen neuen Sieger. Der Pfäffiker gewann im Schlussgang gegen den einheimischen Andreas Gwerder. Mehr...

Leuenberger tischt Lügengeschichten auf

Moritz Leuenberger hat im Landgasthof Au seine Aufwartung als Referent gemacht. Der Altbundesrat parlierte vor allem über Lügen in der Politik – ein Thema, dessen er sich mit einer Prise Humor annahm. Mehr...

Bürgerliche für mögliches Kopftuch- und Kreuzverbot

Am 5. Juni stimmen die Adliswilerinnen und Adliswiler darüber ab, ob die Stadt den Angestellten unter anderem verbieten könnte, religiöse Symbole zu tragen. Mehr...

«Das ist ein Riesenaffentheater»

Die Querelen im Gemeinderat und die von zwei Ratsmitgliedern beantragte Amtsenthebung von Finanzvorstand Felix Meier beschäftigt auch die Bevölkerung, wie die grösstenteils anonymen Antworten einer Umfrage vor Ort zeigen. Mehr...

Parkplätze als Zankapfel der Begegnungszone

Am 5. Juni entscheiden die Thalwiler, ob die Gotthardstrasse zur Begegnungszone wird und ein neuer Busrundkurs eingeführt werden soll. Für Brisanz am Informationsabend war gesorgt. Mehr...

Neues Projekt könnte Baubeginn um zwei Jahre verzögern

Der Projektierungskredit für die Erweiterung der Schulanlage Ort in der Au wird am Montag im Wädenswiler Parlament zu reden geben. Das Bauprojekt sei zu teuer, zu wenig flexibel und nicht erweiterbar monieren die bürgerlichen Parteien. Mehr...

Taubblinde erleben die Welt der Krebse

Rolf Schatz vom Fischerverein Thalwil hat Bewohnerinnen und Bewohner vom Taubblindenheim Tanne in Langnau zum Grillieren eingeladen. Dabei erzählte er ihnen viel Interessantes über Krebse, die im Waldweiher leben. Mehr...

«Regulierungs-Tsunami macht uns Sorgen»

Grosse Jubiläen für zwei kleine Banken: Die Clientis Sparcassa 1816 in Wädenswil wird dieses Jahr 200-jährig, die Bank Thalwil 175-jährig. Deren VR-Präsidentin Karin Mari spricht mit dem Sparcassa-CEO Marcel Melliger über Erreichtes, Strategiewechsel und neue Ziele. Mehr...

«Ich verhielt mich wie eine Gefangene»

Nicht nur die Alkoholerkrankung an sich, auch das Zusammenleben mit einer alkoholkranken Person kann zu schweren Belastungen führen. Anlässlich des Nationalen Aktionstags Alkoholprobleme soll den Angehörigen eine Stimme gegeben werden. Mehr...

Vorurteile als Kern eines Theaterstücks

Das Zürcher Estrich-Theater zeigt ab Freitag auf der Bernhard-Bühne das Stück «Die zwölf Geschworenen». Mit dabei sind auch drei Darsteller aus dem Bezirk Horgen. Mehr...

Ehepaar tot aufgefunden

Ein Ehepaar ist am Freitagnachmittag tot in ihrer Wohnung in Wädenswil aufgefunden worden. Gemäss ersten polizeilichen Ermittlungen dürfte der Mann seine Ehefrau und anschliessend sich selber getötet haben. Mehr...

Felix Meier soll unverzüglich seines Amtes als Gemeinderat enthoben werden

Zwei Mitglieder des Gemeinderates Schönenberg verlangen die Amtsenthebung von Felix Meier. Er richte in der Gemeinde grossen Schaden an. Mehr...

Mit grossen und kleinen Dampfzügen durch den Sihlwald

Das Jubiläumsfest der Museumsbahn stiess auf reges Interesse. Zahlreiche Bahnfreunde fuhren mit antiken Zügen durch das Sihltal. Mehr...

Erweiterung der Schulanlage Ort auf der Kippe

Das Schulhaus Ort benötigt acht zusätzliche Schulräume sowie eine Dreifachturnhalle. Doch nun empfiehlt die vorberatende Sachkommission dem Parlament, den Projektierungskredit an den Stadtrat zurückzuweisen. Mehr...

Rote Zahlen beim Kehricht

Erstmals nach vielen Jahren ist die KVA Horgen 2015 in die roten Zahlen gerutscht. Für die Abgeordnetenversammlung des Zweckverbands ist dies allerdings noch kein Grund zur Besorgnis. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.