Richterswiler Badi bleibt geschlossen

Weil das Wasser beim Seebad Richterswil verschmutzt war, musste das Seebad am Montag geschlossen werden. Die Badi bleibt auch am Dienstag zu. Mehr...

Adliswiler Schulhaus ist Drehort für Sitcom

Zurzeit wird im Schulhaus Kronenwiese die Sitcom «Die Lehrer» gedreht. Bis den Regisseuren die Szenen gefallen, braucht es oft mehrere Aufnahmen, wie ein Augenschein vor Ort zeigt. Mehr...

Adliswiler Stalker muss 4000 Franken Strafe zahlen

Trotz Kontaktverbot hat ein Mann aus Adliswil seine Ehefrau an ihrem neuen Wohnort immer wieder massiv gestalkt. Dafür erhielt der Kosovo-Albaner nun eine unbedingte Geldstrafe von 100 Tagessätzen zu 40 Franken. Mehr...

Verschmutzter Zürichsee zwingt Badi zur Schliessung

Wer am Montag ins Seebad Richterswil wollte, hatte Pech. Das Strandbad blieb geschlossen, weil der Zürichsee vor dem Ufer schäumte. Der Mülibach hat Schmutzwasser in den See geleitet. Mehr...

Wenn der Hund durch das Slalomgestänge jagt, kommt das Herrchen ins Schwitzen

Kein Hufgetrappel und kein Pferdewiehernwar dieses Wochenende auf der Reitsportanlage Geren ob Wädenswil zu hören. Dafür umso mehr Hundegebell: Die Vierbeiner – rund 1000 an der Zahl – massen sich am 2. Agility-Zürisee-Cup. Gefragt waren Geschicklichkeit und Schnelligkeit. Mehr...

Schönenberg bezahlt nun doch

Ein Knoten bei den Fusionsverhandlungen ist gelöst: Der Gemeinderat Schönenberg hat doch noch eingewilligt, die Rechnungen für die Projektbegleitung zu bezahlen. Dazu hat ihn Hütten auch deutlich aufgefordert. Mehr...

Lindt&Sprüngli steigert Gewinn und Umsatz

Der Schokoladehersteller Lindt&Sprüngli hat im ersten Halbjahr Gewinn und Umsatz gesteigert. Das Wachstum hat sich aber verlangsamt. Mehr...

Billette und Kaffee unter einem Dach

Die neu formierte IG Folgenutzung Bahnhofs­gebäude wünscht sich ein Café mit Bahnschalter auf dem Bahnhofareal. Ein Vorzeige­objekt hat sie schon gefunden. Mehr...

Mit dem «Poschtibus» zum Einkaufen

Pensionäre des Alterszentrums Serata Oeggisbüel nutzen rege die Möglichkeit, einmal die Woche mit einem «Poschtibus» ihre Einkäufe im Dorf zu tätigen. Ein Augenschein. Mehr...

Trübe Aussichten für Kläranlage

Die Zukunft der Kläranlage Schönenberg ist ungewiss. Ein Anschluss an die Wädenswiler Abwasserreinigungsanlage (ARA) steht zur Debatte. Nicht zuletzt bewegt die Frage, wer die Kosten tragen muss. Mehr...

Stau am linken Zürichseeufer

Am Donnerstagmorgen brauchten die Autofahrer am linken Zürichseeufer viel Geduld. Es staute auf der Autobahn A3 und auf der Seestrasse in Richtung Zürich. Mehr...

Er mag das spontane, provokative Theater

Der Kulturraum hat einen neuen Geschäftsführer.Er heisst Jan von Rennenkampff, ist Schauspieler und Regisseur. Er arbeitet daran, den Kulturraum in anderen Zuschauerkreisen bekannt zu machen, und will die Kleinkunst ausbauen. Mehr...

Staugefahr im Zentrum wegen Brückensanierung

Ab Montag wird die Bahnhofbrücke im Zentrum von Adliswil drei Wochen lang saniert. Die Brücke wird in dieser Zeit nur einspurig befahrbar sein. Mehr...

Mehrfachtäter gelobt Besserung – muss aber dennoch ins Gefängnis

Ein 20-Jähriger hat Dutzende Delikte begangen – trotz Vorstrafen. Die Justiz hat genug und brummt ihm im abgekürzten Verfahren eine Gefängnisstrafevon zwei Jahren auf. Dennoch sieht er die Zukunft positiv. Mehr...

Polizei beschlagnahmt am Bahnhof Thalwil einen Revolver

Für diese Kunst hat die Polizei kein Verständnis: Sie hat einen Revolver aus der Kunstinstallation ArtBox zwischen den Bahngleisen in Thalwil entfernt. Mehr...

Den Flussseeschwalben gefällt es in Horgen

Obwohl nahe an Bahn und Schiffsteg, haben die ­ Flussseeschwalben das Dach des Bootsunterstands zu ihrem neuen Brutplatz auserkoren. Das vor drei Jahren gestartete Projekt zeigt beste Resultate.15 Paare brüten derzeit. Mehr...

Militärmusik erweckt die Drachen auf dem Pilatus

Das Militärspiel der Luftwaffe war am Montagabend im Schinzenhof zu Gast. Die fast 90 Musiker spielten Filmmusik und Märsche, sorgten mit ungewöhnlichen Instrumenten aber auch für einige Überraschungen. Mehr...

Wie das Dorf den Zweiten Weltkrieg erlebte

Der Wädenswiler Gymnasiast Marc Wang hat in seiner Maturaarbeit die Rolle von Wädenswil im Zweiten Weltkrieg untersucht. Seine Arbeit mit dem Titel «Heimatfront Wädenswil» wurde als beste des Jahres der Stiftsschule Einsiedeln ausgezeichnet. Mehr...

Bezirk Horgen stehen weitere Strassensperrungen bevor

Ab dem 20. Juli werden weitere Baustellen im Bezirk den Verkehr behindern. Wegen Belagsarbeiten werden die Seestrasse in Richterswil, sowie der Autobahnanschluss in Horgen gesperrt. Mehr...

Mit Rennvelo gegen Auto geprallt

Ein Velofahrer prallte in Thalwil heftig gegen die Heckscheibe eines Autos und zog sich schwere Kopf- und Schulterverletzungen zu. Mehr...

Leserreise