Wetter

Prognosen:
Am Abend und in der ersten Nachthälfte meist klar, danach Bildung von Nebelfeldern. Am Freitagvormittag Nebel oder Hochnebel mit Obergrenze von 800 bis 1000 Meter, bis zum Mittag mehrheitliche Auflösung. Am Nachmittag abgesehen von letzten Nebelfeldern sehr sonnig. Ausserhalb der Nebelzone herrscht den ganzen Tag lang Postkartenwetter mit blauem Himmel und Sonne pur. Temperaturen in Zürich, Winterthur, Schaffhausen am Morgen 4 bis 6 Grad, am Nachmittag 13 bis 14 Grad. Auf dem Üetliberg um die 12 Grad. Morgen Bisentendenz.


Aussichten:

Am Wochenende sowie zu Beginn der neuen Woche im Flachland Nebel oder Hochnebel. Obergrenze zwischen 800 und 1100 Metern, am Sonntag etwas tiefer. Über und ausserhalb des Nebels trotz ein paar Schleierwolken sonnig. Je nach Hartnäckigkeit des Nebels zwischen 11 und 15 Grad. Im Allgemeinen schwachwindig. Im Glarnerland am Montag föhnig.

  • Partner-Websites:

© Tamedia AG 2011 Alle Rechte vorbehalten