«Das Präsidium tangiert die Arbeitszeit weniger»

Oberrieden Von der grösseren Politbühne Kantonsrat zog sich Martin Arnold (SVP) mit seinem vorzeitigen Rücktritt zurück. Er konzentriert sich nun auf Gemeindepräsidium und Beruf. Mehr...

«Bei uns wird nicht gepfiffen»

Rapperswil-Jona Was gehört sich in der Schwingarena und was nicht? – Fragen an Hans Reichenbach, Nachwuchstrainer Rapperswil und Umgebung und Vater von Ivo Reichenbach, der das Rechnungsbüro leitet. Mehr...

Wenn Primarschüler Programmieren lernen

Zumikon An der Primarschule in Zumikon lernen Schüler und Lehrer Programmieren. Im Vergleich zu anderen Gemeinden haben sie damit einen Vorsprung. Mehr...


Newsticker

Meistgelesen




Wetter Zürichsee

08:00 sonnig 16° 0mm 3 km/h
11:00 sonnig 25° 0mm 6 km/h
14:00 sonnig 27° 0mm 6 km/h
17:00 sonnig 26° 0mm 5 km/h
20:00 sonnig 19° 0mm 2 km/h

Meilen

Die Industrie am Zürichsee feiert ein Comeback

Die Schweizer Wirtschaft nimmt wieder Fahrt auf. Die Folgen des Frankenschocks verebben langsam. Über die langfristigen Auswirkungen des starken Frankens ist sich die Exportindustrie am Zürichsee allerdings uneinig. Mehr...

Napoleon und seine Freunde besuchen Herrliberger Altersheim

Hühner und Meerschweinchen helfen Menschen mit Demenz dabei, sich zu erinnern. Auch im Herrliberger Alters- und Pflegeheim Im Rebberg wird diese Therapie angewendet. Mehr...

Der Hosenlupf hat Hochkonjunktur

1300 Zuschauer lockte die 58. Ausgabe des Pfannenstil-Schwinget auf die Hochwacht. Lokalmatadoren schnitten in einem starken Teilnehmerfeld ordentlich ab. Mehr...

Oberrichter halbieren Strafe für tyrannischen Ehemann

Zwar erkennen die Oberrichter an, dass ein 30-jähriger Stäfner seine Ehefrau tyrannisiert hat. Doch der schlimmste Vorwurf wird nicht anerkannt. Mehr...

Segelschiff vor Badi Männedorf gekentert


Horgen

Video

Das Fährenpuzzle nimmt Form an

Die neue Zürichsee-Fähre wächst aus einem riesigen Bausatz zum Ganzen. Alle Teile sind aus der Werft in Linz an der Donau eingetroffen. Auf Deck wird geschweisst, geschliffen und gehämmert, im Rumpf werden Leitungen und Kabel verlegt. Mehr...

Das Hüttnerseeli wird zur Freilichtbühne

Die Badi am Hüttnerseeli ist im Wandel. Letztes Jahr vom «Bad am Hüttnersee» in eine «Freizeitanlage» ohne Aufsicht umfunktioniert, ist sie diesen Sommer Kulisse mehrerer kultureller Anlässe – dank dem Projekt Kultur­kuchen. Mehr...

Fussballplatz muss grösser werden

Vorgaben des Schweizer Fussballverbands zwingen den Fussballclub Oberrieden und die Gemeinde zum Handeln. Das heutige Fussballfeld ist zu klein. Mehr...

«Müssen über eine Gemeindepolizei diskutieren»

Nach der Massenschlägerei an der Chilbi will Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) neue Ansätze diskutieren. So werde man über Videoberwachungen sprechen und auch eine eigene Polizei soll wieder zur Diskussion stehen. Mehr...

Diese SOB-Übergänge bleiben wegen Sanierung geschlossen


Obersee

Wie Familie Dobler den Kampf gegen die Moderne verliert

Beat Hüppin beschreibt in seinen Romanen «Talwasser» und «Asphalt», wie Familie Dobler zweimal von Haus und Hof vertrieben wird. Die Familie ist fiktiv, die Hintergründe sind real. Mehr...

Auffahrunfall auf der A53

Am Mittwochvormittag kurz vor 11 Uhr ist es auf der Autobahn A53, Einfahrt Jona, zu einer Auffahrkollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen gekommen. Gesucht wird ein indirekt beteiligter grauer Lastwagen mit Kippauflieger, welcher auf die Autobahn einfuhr. Mehr...

SP hofft auf rasche Abstimmung zur Volksmotion

Der Stadtrat will die Motion «Fünf Stadträte für fünf Ressorts» erst im nächsten Jahr behandeln. Die SP wehrt sich gegen die Verschiebung. Mehr...

St. Gallen will Flüchtlinge besser in den Arbeitsmarkt integrieren

Nur gut jeder vierte Flüchtling mit Bleiberecht hat im Kanton St. Gallen eine Arbeitsstelle. Das soll sich ändern. Mehr...

Über 800 Unterschriften für die Abfall-Sammelstelle



Sport

650 drehten eine Runde um den See

Volkssport ist am schönsten, wenn er unter seinesgleichen ausgeübt wird. Dieses Motto hat am Auffahrtstag der alljährlichen Velorundfahrt «Rund um de Zürisee» gegolten. Mit rund 650 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nahmen so viele Velofans wie seit fünf Jahren nicht mehr daran teil. Mehr...

Ein Böser kommt aus Ausserschwyz, ein Uzner ist Geheimfavorit

200 Schwinger mit Gästen aus Ausserschwyz, Appenzell, Glarus, Zürich, Graubünden und Thurgau steigen am Sonntag in der Eishalle Lido ins Sägemehl. Die fünffachen St. Galler Sieger Nöldi Forrer und Daniel Bösch stehen elf Gast-Eidgenossen gegenüber. Mehr...

Spezialtraining für den Eisenmann

Bei der Vorbereitung auf den Ironman 70.3 setzt Ronnie Schildknecht auf kreative Massnahmen. Am Montag absolvierte er ein Training mit dem Team des Tischtennisclubs Rapperswil-Jona. Mehr...

«Bei mir gibts keine halben Sachen»

Adrian Oertig ist der Teamsenior im Schwingerverband Rapperswil und Umgebung. Das 103. St. Galler Kantonalschwingfest sieht er als letztes grosses Highlight seiner Karriere. Mehr...

«Jeder Einzelne war auf der Höhe»



Überregional

Kantonsräte kritisieren Vorgehen in Sachen Bundesasylzentrum

Das oberhalb von Rümlang geplante Bundesasylzentrum lässt fünf SVP-Kantonsräte aktiv werden. In zwei Anfragen wollen sie vom Regierungsrat wissen, ob die Bevölkerung korrekt informiert worden sei und ob das Zürcher Unterland nicht schon genug Lasten für die Allgemeinheit trage. Mehr...

Auch auf dem Rhein gelten Regeln

Manche Bootsbesitzer und Wasserratten haben die Rheinsaison eingeläutet. Damit es nicht zu Unfällen kommt und die Natur nicht leidet, erklärt Walter Forrer vom Verein Viva Eglisau die Regeln auf dem beliebten Fluss. Mehr...

Notfalltelefon für Zürcher Bauern

Der Zürcher Bauernverband reagiert auf die zunehmenden Existenzängste und schaltete das schweizweit erste Notfalltelefon für Bauern auf. Mehr...

Rote Köpfe bei der SVP wegen Einwanderungsbrief

Der Kanton Zürich hat einen Musterbrief und einen Flyer für Gemeinden verfasst, mit dem diese über Änderungen bei der Einbürgerung informieren können. Für die SVP Kanton Zürich eine «demokratische Schandtat». Mehr...

keine Jokertage für Kantonsschüler


Die Zeitung heute 27.5.2017


Facebook


Zugabe

«Ein Rausch lässt die Gedanken fliegen» Zürich. Ein Franke und ein Wiener kommen nach Zürich . . . Kein Witz! Dennoch rabenschwarzer Humor: Die zwei Kabarettisten kuratieren und moderieren das diesjährige Spektakuli unter dem Motto des kultivierten Bashings. Wohl bekomms!


Karikatur / Bild des Tages

Das Sägemehl hält Einzug...
(Bild: Patrick Gutenberg) Mehr...